Lektion 10

Beispiel

1. Das Hauptvideo

2. Schreiben und Aussprache

2.1 Schreibtraining

Schreiben Sie die Buchstaben. Schreiben Sie die Buchstaben zuerst sehr groß und lernen Sie die richtige Bewegung. Dann schreiben Sie in ihrem Heft oder drucken Sie dieses Blatt.

Schreibübung Lektion 10

2.2. Besonderheiten bei der Aussprache

au eu (auch manchmal äu – siehe Lektion 11) und ei (auch manchal ai) sind die Diphtonge in der deutschen Sprache. Man spricht sie zusammen. Normal nur ein Vokal in einer Silbe. Doppelbuchstaben und Dehnungs-h spricht man auch in der gleichen Silben aus. ie steht für ii. (Wii und BahnCard – Unternehmen machen, was sie wollen!) Verwechseln sie nicht ei und ie!!!

eu spricht man wie oi! Versuchen Sie kein e oder u einzubauen!

V spricht man manchmal wie f und manchmal wie W. Keine Panik. Der Buchstabe V kommt oft vor, aber es sind meisten immer die gleichen Vorsilben. Ver- Vor- von Außerdem das Wort viel. Normalerweise ist das kein Problem.Vase mit V oder mit W??? Lernen! fertig mit f

3. Silben

3.1. Silben erkennen

Teil 1: Die Silben 1 bis 5

Teil 2: Die Silben 6 bis 10

Teil 3: Die Silben 11 bis 15

Teil 4: Die Silben 16 bis 20

3.2. Silbendiktat

Hören Sie und schreiben Sie die Silben in Ihr Heft. (Achtung: f und v klingen gleich: Schreiben Sie hier immer v)

Hand schreibt in Heft

Die Silben 1-5 (klein schreiben)

Die Silben 6-10 (klein schreiben)

Die Silben 11-15 (groß schreiben)

Die Silben 16-20 (groß schreiben)

Die Lösung

4. Wörter

4.1. Wörterdiktat

Hören Sie die Wörter im Video und schreiben Sie die Wörter. Sie können die Wörter ins Heft schreiben oder Sie laden das Arbeitsblatt herunter und drucken es aus.

Diktat 10 Blatt

Lösung:

4.2. Wörter lernen

4.3. Wörter zuordnen

4.4. Memory

(Es kommen immer acht Worte. Laden Sie die Seite neu, dann kommen andere Worte aus der Lektion.)