Lektion 13 Silbenaufbau und Silbentrennung

Hier ist der Hauptkurs zu Lektion 13. Sie lernen hier, welche Konsonanten man am Silbenanfang zusammen verwenden kann in der deutschen Sprache. Dies hilft Ihnen beim besseren Lesen. Beachten Sie aber auch den folgenden Teil unter dem Video zur Silbentrennung.

Regeln zu Silbentrennung:

  • Jede Silbe hat einen Vokal. (Die Dipthonge ei, au, äu, eu, ie zählen auch nur als ein Vokal! Auch Doppelvokale: aa,ee,oo, uu trennt man nicht.) Den Vokal der Silbe nennt man Silbenkern.
  • Normalerweise hat eine Silbe auch noch einen Konsonanten am Silbenanfang, aber es können auch mehr sein, wenn es sich um nicht trennbare Konsonantenverbindungen handelt.
Folie

Das Silbenende kann leer sein –> offene Silbe. –> Normal spricht man den Silbenvokal lang.

Das Silbenende kann aus einem oder mehreren Konsonanten bestehen –> geschlossene Silbe –> Normal spricht man den Silbenvokal kurs.

Folie